nach oben
Kaiserslautern • 06 31 / 36 63 90  |  Saarwellingen • 0 68 38 / 5 15 83 0

Familienrecht

Eine Beratung und Vertretung erfolgt nicht nur bei Ehescheidungen. Ihre Interessen werden selbstverständlich in allen damit verbundenen Rechtsbereichen, insbesondere

  • Unterhaltsfragen
  • Sorgerecht
  • Vermögensauseinandersetzung
  • Umgangsrecht sowie
  • Kindschafts- und Vaterschaftsverfahren
  • Gewaltschutz

vertreten. Die Vorbereitung und Erstellung von Eheverträgen und Scheidungsfolgenvereinbarungen gehört natürlich zu unserem Angebot. Darüber hinaus unterstützen wir Sie auch bei Fragen des Adoptions- und Betreuungsrechtes.

Trennung

Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit im Familienrecht ist die Beratung bei Trennung und Scheidung. Durch eine frühzeitige Beratung können Sie hierbei viele Unannehmlichkeiten vermeiden. In vielen Fällen kann durch eine rechtzeitige und gezielte anwaltliche Beratung und Begleitung Ihrer Belange ein erheblicher Teil der Kosten im Zusammenhang mit Problemen in der Trennungsphase und des Scheidungsverfahrens eingespart werden.

Unterhalt

Gerade in Fragen des Unterhaltsrechts für Kinder oder den getrennt lebenden Partner ist eine umfassende juristische Beratung notwendig. Auf Grund der komplizierten Regelungen und Berechnungen des Unterhaltsrechts besteht oft die Gefahr für den Unterhaltsverpflichteten zu lange oder zu viel Unterhalt zu zahlen. Andererseits kann der nicht anwaltlich beratene Unterhaltsberechtigte – ohne es zu wissen – berechtigte Ansprüche verlieren, deren nachträgliche Geltendmachung dann häufig unmöglich sein wird.

Aufgrund der stetig steigenden Lebenserwartung der Menschen ist aber auch aktuell im Familienrecht der Bereich des Elternunterhalts im Brennpunkt. Um hier Ihr Einkommen und Vermögen vor dem Zugriff der Sozialträger zu schützen ist eine kompetente anwaltliche Beratung notwendig.

Kinder

Sind Kinder involviert, ist besondere Sensibilität gefragt. Auch wenn die Eltern getrennte Wege gehen, bleibt die Beziehung zu ihren Kindern erhalten. Hier ist es von großer Bedeutung, zwischen der Eltern- und der Paarebene zu unterscheiden. Kinder dürfen keinesfalls für die Durchsetzung persönlicher Interessen instrumentalisiert werden. In der Regel verbleibt es hier beim gemeinsamen Sorgerecht. Im Zusammenhang mit dem Sorgerecht gilt es insbesondere eine tragfähige Lösung zur Ausgestaltung des Umgangs zu finden.

Vermögensauseinandersetzung

Auch die Vermögensauseinandersetzung der Eheleute im Falle einer Scheidung gestaltet sich oft schwierig. Bei der Ermittlung des jeweiligen Zugewinns der Ehegatten und der damit verbundenen Frage, ob Ihnen etwas aus dem Vermögen zusteht, müssen viele Unterlagen eingesehen, geprüft und gewertet werden. Aber auch die Frage, wer hat welche Schulden zu tragen ist von entscheidender Bedeutung für den späteren Lebensweg. Hierbei ist eine frühzeitige anwaltliche Beratung oft der beste und sicherste Weg.

Wohnungszuweisung

Oftmals ist hier auch die Frage zu klären, wer im Rahmen der Trennung und/oder Scheidung das gemeinschaftliche Haus oder die gemeinschaftliche Wohnung nutzen darf. Hier ist schnelles Handeln gefordert. Wir unterstützen Sie dabei.

Hausrat

Daneben gibt es in der Ehe auch einen gemeinsamen Haushalt. Hier gilt es die Fragen der Hausratsauseinandersetzung zu klären. Wir helfen ihnen dabei, Ihre in die Ehe eingebrachten Hausratsgegenstände zu erhalten bzw. Ihre Rechte an gemeinschaftlich angeschafften Hausratsgegenständen durchzusetzen.

Gewalt in der Familie

Im Zusammenhang mit dem Familienrecht kann es aber auch zu Gewalt im Rahmen der Familie kommen. Hier bieten wir Ihnen eine professionelle Begleitung in allen Fragen, die das Gewaltschutzgesetz betreffen.

Im Vordergrund stehen für den Mandanten oft folgende Fragen:

  • Wie viel und wie lange muss ich Unterhalt an Ehegatten und/oder Kindern zahlen bzw. wie viel Unterhalt kann ich wie lange beanspruchen?
  • Welche vermögensrechtlichen Ansprüche bestehen?
  • Wer hat eventuelle Schulden zu tragen?
  • Gibt es einen Zugewinnausgleichsanspruch?
  • Was passiert mit Haus und Hausrat?
  • Wie werden Sorgerecht und Umgangsrecht geregelt?
  • Wie läuft die Scheidung ab, wie hoch sind die Kosten?
  • Kann ich Beratungshilfe oder Verfahrenskostenhilfe für die anwaltliche Tätigkeit beanspruchen?
Beratungstermin vereinbaren!
zum Kontaktformular